format: locksatz

*Ich selbst bin übrigens ein bisschen blau, sehr grün, wenig gelb und werde hin und wieder ganz schön rot. Und Sie?

Pfeil Intro-Video

Ein anderes Wort für Kundenbindung:

Pfeil Zwischenmenschliches

Vier Farben für ein Halleluja

Für eine diffuse Zielgruppe wie 19-59-jährige technikaffine Käufer zu texten, fand ich schon immer merkwürdig. „Womit überzeugen wir diese Wunschkunden?“, frage ich. Häufige Antwort: „Hm, mit Fakten vermutlich, sind ja hauptsächlich Männer.“ Leider falsch!

Richtig wäre: „Mit Fakten, Garantien, Visionen und sinnlichen Beschreibungen.“

Dies ist eines der Geheimnisse der 4-Farben-Sprache. Diese Methode von Hans-Peter Förster legt es darauf an, dass jeder im Text seine (verborgenen) Wünsche wiederfindet und sein Erleben widergespiegelt sieht. Das Ergebnis: Alle Zielgruppen fühlen sich „irgendwie angesprochen“.

Okay, ich bin ein bisschen blau.*

Wie oft schon lautete ein Briefing: „Also, die Texte müssen auf jeden Fall emotional sein!“ Oder: „Unsere Kunden erwarten rationale Argumente.“ Ob die jeweilige Anforderung erfüllt war, lag bis vor kurzem im Auge des Betrachters und lief oft auf ein subjektives „gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“ hinaus.

Jetzt kann ich ja sagen oder kontern – visuell unterstützt von einer Analyse-Software, die zeigt, wie emotional oder rational ein Text tatsächlich ist. Das ist Balsam für meine grüne Seele und gibt meinen Kunden Sicherheit!

Schwachstellen mit einem Klick aufspüren und ratzfatz berichtigen

Jenseits der Farbanalyse enthalten die Corporate Wording®-Tools viele Funktionen zum Prüfen der Textqualität in vier Dimensionen: Lesbarkeit, Konsistenz, Wortvielfalt und Emotionsgehalt. Zu Lesbarkeit zählen zum Beispiel Satzlänge, Wortlänge, Passiv-Check, Anglizismen, Floskeln und Wiederholungen. Sofern das Sprachklima nach Markenwerten und Leitbild definiert ist und spezifische Schreibweisen schon feststehen, lassen sich Unternehmenstexte auch darauf überprüfen.

Ich finde das alles nicht nur hocheffizient, sondern auch extrem kurzweilig. Sehen, was es bringt, können Sie in einer Testversion der Software oder indem Sie für Ihr Unternehmen bis zu zehn Seiten Text kostenlos checken lassen – kurze Nachricht genügt.

Oder Sie vertrauen mir einfach Ihre Texte an. Sie können sichergehen, dass ich sie nach allen Regeln der Kunst gestalte und durchleuchte.