Datenschutz

Vorwort

Die seit Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung unterstütze ich von ganzem Herzen – nicht aber die klopapierlangen Rechtstexte, die seitdem das Internet zumüllen. Als Sprachliebhaberin bin ich der Meinung, dass gerade juristische Texte zum Schutz der Kund*innen einigermaßen lesbar und verständlich sein sollten. Mit jedem unnötigen Detail, jeder verschwurbelten Formulierungen steigt der Nervfaktor.
Also habe ich als erstes meinen Website-Betreiber mit Fragen bombardiert. Wie Sie schon wissen, habe ich daran erstens Freude und entspricht es zweitens meinem Berufsethos:
  • Braucht es für die richtige Darstellung meiner Website überhaupt Cookies? Verbessern die irgendwas?
  • Haben wir nur Session oder auch dauerhafte Cookies? Wozu?
  • Wer oder was speichert hier IP-Adressen, und in welcher Form?
Es wäre mir eine Freude, wenn Sie die folgende Erklärung halbwegs genießbar fänden. Falls Sie sie ausnahmsweise überhaupt lesen.

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Birgit Scheuch, Lilienthalstr. 14, 10965 Berlin, info[at]birgit-scheuch.de

Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit Folgendes verlangen:

  • Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • die Berichtigung personenbezogener Daten
  • die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten Daten
  • die Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern ich Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf

Sie können

  • der Verarbeitung Ihrer Daten bei mir widersprechen (Art. 21 DSGVO)
  • Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für die Zukunft widerrufen (falls Sie zuvor eingewilligt haben :))
  • sich jederzeit mit einer Beschwerde an die Landesdatenschutzbeauftragte wenden.

Website-Funktionen

Diese Website umfasst folgende Services und Funktionen: Bereitstellung von Informationen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Dabei sind für Sie und mich diese Themen relevant:

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwendet auch diese sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhält mein Websitesystem automatisch bestimmte Daten wie IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können die Darstellung der Website auf Ihrem Gerät verbessern. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Die meisten der hier verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es meinem Websitesystem, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie das verhindern möchten, stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder für das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers sorgen.

Links zu Websites anderer Anbieter

Ich übernehme keine Haftung für Links zu Websites anderer Anbieter. Zum Zeitpunkt der Prüfung enthielten die verlinkten Seiten keine gesetzeswidrigen Inhalte. Für deren Inhalt und Funktionen sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich. Dies gilt auch für die vorliegende Datenschutzerklärung.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Art und Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden an mich folgende Daten übermittelt:
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Nachricht mit sämtlichen freiwillligen Angaben (Name, Firma, Adresse, Telefon ...)
  • Datum und Uhrzeit
Für die persönliche Kommunikation ist nur die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Übermittlung und die anschließende Speicherung sind nötig, um Ihre Anfrage und mögliche Anschlussfragen zuordnen und beantworten zu können (irgendwie logisch!).

Vertraulichkeit

Die Daten aus Ihrer E-Mail erhalte nur ich. Bevor ich sie an Dritte weitergebe, weil es vielleicht für die Vertragsdurchführung nötig ist, frage ich sie selbstverständlich.

Rechtsgrundlage

Mein Interesse, die in Ihrer E-Mail enthaltenen Daten zu verarbeiten, ist laut Gesetzgeber berechtigt (juhu!). Erstelle ich Ihnen zum Beispiel (mit Vergnügen) ein Angebot, ist das eine vorvertragliche Aktivität, für die ich die übermittelten Daten verwenden darf.

Speicherung

Kommt eine Geschäftsverbindung zustande, speichere ich Kontaktdaten und Korrespondenz auf meinem Arbeitsrechner, von dem ich täglich ein Backup erstelle. Beide Speicherorte sind mit einem Passwort, Spamfilter, Firewall und Virenscanner geschützt. Die Übertragung von Daten über meine Website geschieht mit dem Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren (zum Beispiel SSL) über https. Ein unberechtigter Zugriff durch Fremde lässt sich trotz angemessener Vorsichtsmaßnahmen nie völlig ausschließen.
Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, lösche ich Kontaktdaten und Korrespondenz ein Jahr nach Abschluss des Geschäfts, sofern kein Folgeauftrag zu erwarten ist. Ansonsten halte ich mich an die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und vernichte zum Beispiel Steuerunterlagen nach zehn Jahren.

Welche Daten mein Website-Betreiber erhebt und verarbeitet

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen erhebt und speichert der Provider der Seiten automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Browsertyp/ Browserversion Ihres Rechners
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die genannten Daten werden von uns für folgende Zwecke verarbeitet:
  • Gewährleistung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website zur Information und Auftragsabwicklung
  • Auswertung von Systemsicherheit und -stabilität und weiteren administrativen Zwecken.

Website-Analyse

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Seitenbesuche.
Anbieter der Software Matomo ist die InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.
Matomo verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um festzustellen, wie Besucher hierhergefunden und welche Bereiche der Website sie genutzt haben. Die Analysedaten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden auf einem in Deutschland befindlichen Server von Matomo übertragen. Die IP-Adresse wird noch vor der Speicherung anonymisiert. Diesem „Tracking“ können Sie mit der Browsereinstellung „Do not track“ prinzipiell widersprechen.
Nähere Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

Auskunft und Löschung

Auf Wunsch erhalten Sie eine Aufstellung darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen ich gespeichert und wie ich sie verarbeitet habe. Sie können deren Löschung und Berichtigung verlangen, sofern keine Rechtsansprüche berührt sind. Für beides genügt eine formlose Anfrage per E-Mail.

Newsletter

Ich betreibe keinen regelmäßigen Newsletter. Im Fall vereinzelter Rundschreiben per E-Mail werde ich Ihre Zustimmung den gesetzlichen Vorgaben entsprechend vorab einholen.

Social Media

Ich verwende auf meiner Website mit Absicht keine entsprechenden Plug-ins und keine eingebetteten Videos.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Bei der Einführung neuer Website-Funktionen und Services werde ich diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Es gilt bei jedem Besuch die dann auf der Website veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail.
Eine Grundlage dieser Datenschutzerklärung war der Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG (Version 2018-06-12).